Referenzprojekte

Auswahl aus einer Vielzahl von Projekten mit vollständiger Umsetzung durch Jürgen Pauthner. Die Beispiele sind nach den acht Leistungsgruppen geordnet.

Die im Rahmen der Referenzprojekte durchgeführten Maßnahmen dienten der Freizeichnung der Unternehmensleitung im Hinblick auf potentielle oder tatsächliche Haftungsgründe. Uneingeschränkte Vertraulichkeit wird daher auch im Rahmen der nachfolgenden Auswahl von Referenzprojekten als grundlegende Selbstverständlichkeit gewahrt. Unternehmensangaben wurden, soweit erforderlich, abstrahiert. Persönliche Referenzen von Mitgliedern der Unternehmensleitung sind auf Grundlage individueller Vereinbarung möglich.

Ein Pdf mit allen aufgeführten Referenzprojekten senden wir auf Anfrage gerne per E-Mail zu.


Leistungsgruppe 1: Aufbau, Überarbeitung und Verbesserung von Compliance-Systemen und ihrer einzelnen Bestandteile

Weltmarktführer, Aufbau des Compliance-Systems nach Compliance-Schadensfall über 
700 Mio.US $

Pharmaunternehmen, Umbau und Verbesserung des Compliance-Systems, Compliance Audit

Automobilzulieferer, Fortführung des Compliance-Aufbaus

Maschinenbau-Unternehmen: Compliance-Risikoanalyse, Aufbau des Compliance-Systems aus vorhandenen Bestandteilen, Dokumentation der Wirksamkeit

Elektronik-Hersteller, Grundaufbau des Compliance-Systems

Logistik-Konzern Beratung des Zentralvorstands zur Compliance-Strategie und zum Aufbau des Compliance-Systems, Risikoworkshop mit der ersten Führungsebene

Handelskonzern, Workshops zur Verbesserung des Compliance-Systems und Weiterqualifizierung der Fachkräfte

Leistungsgruppe 2: Fachgerechte, pflichtgemäß dokumentierte Analyse der Compliance-Risiken des Unternehmens

Medienkonzern, Compliance-Risikoanalyse

Weltmarktführer, Maschinenbau: Risikoanalyse, Anpassung und Dokumentation des Compliance-Systems

Fahrzeughersteller, Risikoanalyse und pflichtgemäße Anpassung von Teilen des Compliance-Systems

Die Compliance-Risikoanalyse ist zudem integrierter Bestandteil meisten übrigen Referenzbeispiele.


Leistungsgruppe 3: Wirksame Dokumentation des Compliance-Systems zum freizeichnenden Nachweis erfüllter Compliance-Leitungs-, Steuerungs- und Überwachungspflichten

Baukonzern, Dokumentation des Compliance-Systems und Verbesserung der Risikoanalyse zum Nachweis der Pflichtenerfüllung des Vorstands

Maschinenbau, Dokumentation des Compliance-Systems zum Pflichtennachweis des CEO und des Vorstands

Die Dokumentation ist überdies integrierter Bestandteil meisten übrigen Referenzbeispiele.

Leistungsgruppe 4: Interner Compliance Officer auf Zeit, in Voll- oder Teilfunktion

Weltmarktführer, Aufbau des Compliance-Systems nach Compliance-Schadensfall über 
700 Mio.US $

Automobilzulieferer, Fortführung des Aufbaus des Compliance-Systems

Pharmaunternehmen, Umbau und Verbesserung des Compliance-Systems, Compliance Audit

Leistungsgruppe 5: Externer Compliance Officer zur kontinuierlichen flexiblen Teilunterstützung des Compliance Managements durch Co-Sourcing oder Outsourcing

Maschinenbau, Familienunternehmen, externer Compliance Officer, kontinuierliche Teilunterstützung des Compliance Managements

Leistungsgruppe 6: Unternehmensinterne Sachverhaltserforschung: Durchführung, Koordination und behördengerechte Dokumentation nach möglichem oder tatsächlichem Compliance-Fehlverhalten im Unternehmen

Weltmarktführer, Aufbau des Compliance-Systems nach Compliance-Schadensfall über 700 Mio.US $

Investitionsgüterindustrie, Sachverhaltsklärung mit Schadensverhinderung in Höhe von 380 Mio.€ und Aufbau des Compliance-Systems

Elektronik-Hersteller, Grundaufbau des Compliance-Systems und Sachverhaltsklärung

Bundesland, Dienstleistungsunternehmen, Krisenmanagement, Risikoanalyse, Compliance-Umbau

Elektrotechnik-Konzern, Beitrag zum Turnaround nach Compliance-Krise, Training der obersten Managementebenen

Investitionsgüter-Hersteller, Familienunternehmen, dokumentierte Sachverhaltserforschung, Risikoanalyse, Schwachstellenanalyse des Compliance-Systems

Baustoffe-Hersteller, dokumentierte Sachverhaltserforschung zur Freizeichnung der Unternehmensleitung

Leistungsgruppe 7: Audit, Due Diligence, Auditvorbereitung, Gutachten und Zertifizierung zum Nachweis der Wirksamkeit des Compliance-Systems oder einzelner Teile

Pharmaunternehmen, Umbau und Verbesserung des Compliance-Systems, Compliance Audit

Telekommunikationsunternehmen, Compliance Audit

Anlagenhersteller, Compliance Due Diligence ausländischer Tochterfirmen sowie vor M&A

Mischkonzern, Prüfung & Verbesserung des Compliance-Systems

Leistungsgruppe 8Compliance in Auslandsmärkten

Anlagenbauer, Aufbau geschäftlicher Aktivitäten im Iran

Maschinenbau, Joint Venture in China 

Specialist Information & News

Veranstaltungen

Panels und Lehraufträge

Fachzitate

Compliance-Perspektiven der Fachliteratur

„Among Europe's ten premier Global Compliance Leaders.“


Memorandum - Frankfurt School of Finance and Management 2017

 

 

Contact

Pauthner CMS
52 Grosvenor Gardens
Victoria, Westminster
London, SW1W 0AU
United Kingdom

Wieser 1 Estate
83627 Warngau/Munich
Germany

+44 777 43 09 555
+49 171 93 93 912

office@pauthner.com

 

CV Juergen Pauthner