Anlagenbauer, Aufbau geschäftlicher Aktivitäten im Iran

Unternehmen

Hersteller von Produktionsanlagen und -Maschinen mit globalen Aktivitäten

Projektart

  • Aufbau strategischer Geschäftsbeziehungen und operativer Aktivitäten im Iran
  • Due Diligence-Prüfungen vor Ort
  • Anpassung des Compliance-Systems
  • Reporting an den Vorstandsvorsitzenden.

Durch die Unternehmensleitung gesetzte Ziele

  • Anlässlich von Sanktionserleichterungen sollten die geschäftlichen Aktivitäten im Iran innerhalb eines engen Zeitfensters aufgebaut werden.
  • Compliance-Risiken durch neue Geschäftspartner sowie durch die geplanten operativen Aktivitäten und das bis zu diesem Zeitpunkt bestehende unternehmenseigene Compliance-System sollten minimiert werden.
  • Alle Maßnahmen sollten zur Freizeichnung der Unternehmensleitung fachgerecht dokumentiert werden.

Umsetzung

  • Vorausgehende Compliance-Risikoanalyse auf Grundlage der strategischen und operativen Planung des Iran-Eintritts des Unternehmens
  • Compliance Due Diligence im Hinblick auf acht potentielle iranische Geschäftspartner; Vorbereitung durch Interviews und Dokumentensichtung, Prüfung vor Ort an jeweils ein bis zwei Tagen; fachgerechte Due-Diligence-Berichte zur Freizeichnung der Unternehmensleitung
  • Einbindung eines muttersprachlichen Rechtsanwalts einer globalen Top-10-Kanlzei in die Prüfung
  • Entwurf eines Basis-Compliance-Systems als Mindeststandard für die vorgesehenen Geschäftspartner einschließlich Umsetzungsplanung und periodischer Verifizierung
  • Anpassung der Trade Policy des Unternehmens
  • Konzeption und Implementierung einer Iran-spezifischen Sanctions Policy
  • Iran-spezifische Trainings der relevanten Mitarbeiter.

Ergebnis

  • Erfüllung der Compliance-Pflichten der Unternehmensleitung im Rahmen des Ausbaus des Iran-Geschäfts
  • Reduzierte rechtliche und wirtschaftliche Risiken.

PDF


zurück

 

Fachinformationen & Aktuelles

Fachzitate

Compliance-Perspektiven der Fachliteratur

Veranstaltungen

Panels und Lehraufträge

„Among Europe's ten premier Global Compliance Leaders.“


Memorandum - Frankfurt School of Finance and Management 2017

 

 

Kontakt

Pauthner Compliance
Landgut Wieser 1
D-83627 Warngau/München

52 Grosvenor Gardens
Victoria, Westminster
London, SW1W 0AU
United Kingdom

+49 (0)171 93 93 912
+44 (0)777 43 09 555

office@pauthner.com

 

CV Jürgen Pauthner