Tätigkeitsbereiche & Arbeitsumfeld

Handelsblatt-Zitate

„Compliance-Risiken sind aus der Umsetzungssicht der Unternehmensleitung operative und strategische Steuerungs- bzw. Managementrisiken. Sie werden durch Abläufe und Strukturen sowie durch Verhalten und Entscheidungen von Mitarbeitern und Leitungspersonen verursacht und in ihren qualitativen und quantitativen Dimensionen bestimmt. Diese Parameter sind für die Mitglieder der Unternehmensleitung steuerbar. Sie stehen daher beim Compliance Management im Fokus ihres Interesses.

Die rechtlichen Aspekte von Compliance-Risiken sind daneben sicherlich grundlegend wichtig und müssen stets fachgerecht beurteilt werden. Bei der Risikosteuerung durch die Unternehmensleitung fließen sie jedoch nur als eine von mehreren nicht direkt beeinflussbaren Bestimmungsgrößen mit ein.

Dass wirksame Risikosteuerung der beeinflussbaren Compliance-Aspekte für Leitungspersonen gleichzeitig zur Entlastung gegenüber Aufsichtsorganen und anderen Stakeholdern sowie zur Haftungsfreizeichnung führt, bei richtiger Konzeption stets zugleich wirtschaftlich ist und zudem wichtige operative und strategische Vorteile impliziert, rückt sie ins Zentrum des Interesses der Unternehmensleitung.“

Anfang unseres Buchs Corporate Compliance – Praxisleitfaden für die Unternehmensführung im Handelsblatt-Verlag. mehr

Fachinformationen & Aktuelles

Fachzitate

Compliance-Perspektiven der Fachliteratur

Veranstaltungen

Panels und Lehraufträge

„Einer der 10 erfahrensten Compliance-Fachleute in Europa.“


Memorandum - Frankfurt School of Finance and Management 2015

 

Compliance - Spezialisierung seit 2001.

Kontakt

Pauthner Compliance
Landgut Wieser 1
D-83627 Warngau/München

52 Grosvenor Gardens
Victoria, Westminster
London, SW1W 0AU
United Kingdom

+49 (0)171 93 93 912
+44 (0)777 43 09 555

info@pauthner.com

 

CV Jürgen Pauthner